Naevus araneus

Der Naveus araneus ist eine gutartige Neubildung von arteriellen Gefäßen. Ausgehend von einem roten, etwas erhabenen, stecknadelkopf-großen Zentralgefäß verzweigen sich spinnenartig feine Gefäße. Charakteristisch lässt sich durch aufdrücken eines Glasspatels nur noch ein roter Punkt erkennen. Den Naevus araneus findet man oft in Gesicht, Hals, Dekolletee aber auch am Körperstamm.

Behandlung:
Nach desinfizieren des betreffenden Hautareals wird das Zentralgefäß mit der Diathermienadel verödet. Je nach Größe können mehrmalige Sitzungen erforderlich sein.

10,00 Europro koagulierten Naevus araneus